präsentiert von

MotoGP der Niederlande

01.07.2018 | Assen - Circuit van Drenthe



Kommunikation

Anmerkung:  

Telefon: Die Landesvorwahl ist 0031. Öffentliche Telefone sind immer schwieriger zu finden. Telefone akzeptieren die KPN Telefoonkaart, eine Prepaid-Karte, die von Tabakläden im Wert von 5, 10 und 20 € gekauft werden können. Münzen oder Kreditkarten werden ebenfalls akzeptiert. Die Kosten betragen 0,10 € pro Einheit für Ortsgespräche. Telefonische Auskünfte erhält man auf Französisch, Englisch und Deutsch. 

Mobiltelefon: GSM 900/1800 und 3G 2100. Netzbetreiber sind u.a. T-Mobile(GSM 1800; Internet: www.t-mobile.nl), Orange(GSM 1800; Internet:www.orange.com/en/home), KPN Mobile(GSM 900/1800, Internet: www.kpn.com) und Telfort(GSM 900/1800; Internet: www.telfort.nl).

Auslandsroaming ist innerhalb der EU zum Eurotarifnutzbar. Kunden aller europäischen Mobilfunknetzbetreiber führen automatisch alle Telefonate im und aus dem EU-Ausland zum Eurotarif. Für andere Mobilfunkdienste wie SMS, MMS und Datenübertragungen gilt der Eurotarif hingegen nicht. Es besteht auch die Möglichkeit, vor Ort eine Prepaid-SIM-Karte zu kaufen. Prepaid-Karten sind in Supermärkten, Postämtern, Tankstellen, Tabakläden und in Mobilfunkgeschäften erhältlich.


Fax: Gibt es in zahlreichen Faxstellen, Büros und Hotels.

Internet/E-Mail: Internet-Cafés sind landesweit vorhanden. Fast überall gibt es kostenlosen Zugang zum Internet in Büchereien und in fast allen Hotels. Außerdem bieten viele Restaurants, Bars, Cafés und Coffee Shops kostenlosen WiFi-Zugang (www.hotspotlocations.com). In der Provinz Zeeland können Besucher mit dem Internetdienst „WiFi Zeeland“ gratis im Internet surfen.

Telegramme: Können in allen größeren Postämtern, in Hotels oder per Telefon aufgegeben werden.

POST- UND FERNMELDEWESEN: Briefmarken erhält man in Postämtern, Tabakläden und Kiosks. Öffnungszeiten der Postämter: Mo-Fr 09.00-17.00 Uhr, Sa 09.00-12.00 Uhr. Einige Postämter in größeren Städten sind an langen Donnerstagen bzw. Freitagen abends auch länger geöffnet. In Amsterdam (Nieuwezjids Voorburgwal, hinter dem königlichen Palast) und in Rotterdam (Coolsingel) gibt es Postämter, die rund um die Uhr geöffnet sind. Achtung: Briefkästen sind rot, nicht zu verwechseln mit den gelben Abfallbehältern.

Deutsche Welle: Da sich der Einsatz der Kurzwellenfrequenzen im Verlauf eines Jahres mehrfach ändert, empfiehlt es sich, die aktuellen Frequenzen direkt beim Kundenservice der Deutschen Welle (Tel: (+49) (0228) 429 32 08. Internet: www.dw-world.de) anzufordern.

schliessen


Der Ticketshop ist ein Angebot der Alfred Ostermann GesmbH & CO KG. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Betreibers.
Impressum Kontakt

© 1997-2018 sport media group GmbH · This website is unofficial and is not associated in any way with the Formula 1 companies. F1, FORMULA ONE, FORMULA 1, FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP, FORMEL 1, GRAND PRIX and related marks are trade marks of Formula One Licensing BV. The trade mark FORMEL 1 is used under licence. All rights reserved.